Radtourismus 9 Angebote!

Die Küste, die Täler, die wundervollen Hügeln sowie die Unebenheit der Berge der Romagna sind Strecken von Tausenden von Radfahrern, von Fans der zwei Räder und der Söhne einer auf diesem Gebiet sehr stark verbreiteten Tradition, wo der Radsport eine große Leidenschaft ist.

Durch die Verbindung der Leidenschaft des Radfahrens mit der Tradition des warmherzigen Empfangs und der Gastfreundschaft bietet die Riviera der Romagna verschiedene Urlaubsvorschläge für Radfahrer.


Für den, der den Radsport ausübt bieten zahlreiche Hotelstrukturen Service und Ausrüstungen für die Instandhaltung und die Abschleppung der Fahrräder und zeigen euch Routen und Strecken, die in jeder Lokalität zu machen sind. Um auf diese Ansprüche Antwort zu finden können die Radfahrer zahlreiche Bike-Hotels sowie Unterkünfte für Radfahrer an der Riviera der Romagna wählen, wo die notwendige Assistenz angeboten wird.

Zahlreiche Hotelstrukturen bieten auch echte und eigene Gruppentouren für Radfahrer, die auf das Radfahren auch im Urlaub nicht verzichten wollen oder für den, der das Fahrrad wie ein Transportmittel benutzt und bei der Entdeckung der eindrucksvollsten Plätze geführt werden möchte.

Die Vielseitigkeit des Gebiets ermöglicht dem Amateur ein Training sowohl auf der Ebene sowie in den Hügeln, von der Küste bis zu den Dörfern des Hinterlandes, vom Meer bis zum Berg- alles in nur wenigen Kilometern, die man im Sattel des eigenen Fahrrads durchqueren kann- nicht nur Bike-Hotels für Radfahrer an der Riviera der Romagna sondern auch zahlreiche Urlaubspaketangebote für Radfahrer mit Skonten und Ermäßigungen in unterschiedlichen Hotelstrukturen der gesamten Küste!